Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Jugendwerkstatt/Produktionsschule

 

Die Jugendwerkstatt /Produktionsschuleist ein Angebot zur beruflichen Orientierung und zur Vorbereitung auf Ausbildungs– oder Arbeitsaufnahme für junge Menschen. Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele für die Zukunft zu entwickeln und sie zu erreichen. Dafür können Sie sich in unseren Werkstätten ausprobieren und berufliche Kenntnisse erwerben. Die angebotenen Arbeitsbereiche sind je nach Standort unterschiedliche.

In den verschiedenen Arbeitsbereichen führen wir Projekte und produktionsorientierte Arbeiten durch. Die fertigen Produkte kommen oft bei uns im Haus zum Einsatz, oder gehen an Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen. 

Im Rahmen der Teilnahme an der Jugendwerkstatt/Produktionsschule ist die betriebliche Erprobung auch in anderen Berufsfeldern möglich. 

Begleitend zur praktischen Arbeit gibt es regelmäßige Sportangebote und ein Unterrichtsangebot in Kleingruppen, um die allgemeinbildenden Kenntnisse oder die Deutschkenntnisse aufzufrischen.

Zur Bewältigung persönlicher Schwierigkeiten stehen Ihnen unser Team von Ausbilder*inne*n, Lehrkräften, sozialpädagogische Fachkraft und Integrationscoach jederzeit zur Seite.

Bei der Suche nach dem richtigen Beruf und dem passenden Betrieb erhalten Sie Unterstützung, z. B. durch Bewerbungstraining, Praktikumsvermittlung und Beratung zu beruflichen Fragen.

Eintritt in die Produktionsschule und Dauer der Teilnahme werden frei vereinbart. Eine Verlängerung ist bei Bedarf möglich.

Teilnehmen können junge Menschen zwischen 14 und unter 27 Jahre sein, die besonderen Unterstützungsbedarf zur Entwicklung beruflicher und persönlicher Perspektiven haben.