Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Neustart

 

Wen Sie in Ihrem Leben bereits viel erlebt haben, aufgrund Ihrer ganz persönlichen Geschichte geprägt sind und Sie das Vertrauen in sich selbst und anderen Personen in Ihrem Umfeld im Wesentlichen verloren haben, dann beginnen wir mit Ihnen den Neustart. Wir "fangen Sie auf" und gehen gemeinsam Probleme an um Ihre Lebenssituation zu stabilisieren. 

Dabei verzichten wir auf Frontalunterricht und bieten Ihnen eine projektorientierte Arbeitsweise. Gemeinsam entwickeln wir Projekte, bezogen auf Beruf und Alltag, planen sie uns setzen sie um. 

Wir geben Ihnen Struktur und regelmäßige Abläufe mit auf den Weg. Diese sind z.B.:

  • regelmäßige gemeinsame Wochenplanung und gemeinsame Wochenrückschau
  • regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten
  • regelmäßige Bewegungseinheiten, -trainings
  • regelmäßige Thementage zu Körperhygiene und Gesundheit

z.B.:

  • Stressbewältigung
  • Bewegung
  • Gesunde Ernährung und Selbstpflege
  • Lebenspraktische Themen (Haushaltsführung, Allgemeinwissen etc.)
  • Lernen mittels praktischer lebensnaher Übungen und konkreter Projekte

Das Modul beinhalte insgesamt 704 Unterrichtseinheiten, die wie folgt aufgeteilt sind:

  • Startphase „warming up“ & Profiling „Assessment“ - 80 UE
  • Stressbewältigung - 50 UE
  • Hilfe zur Selbsthilfe/Berufliche Hilfen - 90 UE
  • Bewerbungstraining, Methodenkompetenz, Hilfe zur Selbsthilfe - 120 UE
  • Lebensgestaltung - 136 UE
  • Forum zur Aussprache (bedarfsorientiert je nach Bedarf der Gruppe) - 228

Unter Modul 3 ist der Baustein auch als "kompakt-Form" wählbar. 

Entwickeln, planen, organisieren und durchführen von „Events“ oder Projekten, z.B. zu den Themen: 

  • Haus und Garten
  • Hauswirtschaft
  • Hausmeistertätigkeiten
  • Handwerk und Technik
  • Büro und Verwaltung
  • Küche und Service
  • eventuell Erlebnispädagogik

Das Modul beinhalte insgesamt 208 Unterrichtseinheiten, die wie folgt aufgeteilt sind:

  • Startphase „warming up“ & Profiling „Assessment“ - 40 UE
  • Stressbewältigung - 40 UE
  • Hilfe zur Selbsthilfe/Berufliche Hilfen - 40 UE
  • Bewerbungstraining, Methodenkompetenz, Hilfe zur Selbsthilfe - 40 UE
  • Lebensgestaltung - 40 UE
  • Forum zur Aussprache (bedarfsorientiert je nach Bedarf der Gruppe) - 8

Unter Modul 1 ist der Baustein auch umfangreicher wählbar. 

Anteile bei einem Arbeitgeber können in einem oder auch mehreren Betrieben stattfinden. Der Umfang dabei beträgt 160 UE.

Dauer und Umfang werden individuell vereinbart und richten sich nach den gewählten Modulen. 

Grundsätzlich ist die Maßnahme offen für geförderte Kunden nach SGB II und III, sowie Kunden der Rentenversicherung, es gibt keine spezifischen Zugangsvoraussetzungen.

Als Kunde*in des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit, haben Sie die Möglichkeit einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) zu erhalten. Sprechend Sie dazu einfach Ihre*n Vermittler*in auf unser Angebot an.